Schaufel

Wie entnehme ich eine Bodenprobe?

Bitte beachten Sie: Die Proben können ganzjährig eingesendet werden – es gibt jedoch jährlich nur zwei Termine, zu denen die Proben analysiert werden: 31. Mai und 30. September. Proben, die nach dem jeweiligen Termin eingesendet werden, werden dann erst beim nächsten Termin analysiert. Es empfiehlt sich also, die Proben im April – Mai (mind. 3 Wochen nach der letzten Düngung), oder im August – September nach der Ernte (mind. 3 Wochen nach der letzten Düngung) zu ziehen und einzuschicken.

1. Legen Sie sich die notwendigen Utensilien bereit:

  • Bodenprobenentnahmestab aus Edelstahl
  • Probennahmebeutel (mind. 2-3 Liter Volumen – z.B. 3 Liter Gefrierbeutel – keine gebrauchten Beutel verwenden!)
  • wasserfester Stift

2. Beschriften Sie die jeweilige Probentüte mit folgenden Informationen:

  • Ihr Name
  • Probennummer
  • Bezeichnung des Entnahmeorts
  • Datum
  • gewünschter Probentyp

3. Entnehmen Sie die Proben mit dem Bodenprobenentnahmestab. Achten Sie auf folgendes:

  • Entnahmepunkte: mindestens 15 Einstiche, gleichmäßige Verteilung über die Fläche, gleiche Bodenbedingungen (Bodenbeschaffenheit, Kultur, Bearbeitung, Düngergabe) an allen Entnahmepunkten, mindestens 10 m Abstand zu Feldrand und Vorgewende
  • Entnahmetiefe: 15-30 cm (d.h. primäre Durchwurzelungstiefe), einheitliche Tiefe (Empfehlung: Nutzung von Bodenprobenentnahmestab mit Tiefenbegrenzer)
  • Bodenfeuchte: Grundfeuchte (nicht zu trocken oder zu nass = Bearbeitungszustand)

4. Füllen Sie die Proben in die vorbereiteten Tüten. Hierfür haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • bei passender Menge (ca. 500g): direktes Abfüllen aus dem Stab in die Tüte
  • bei zu großer Menge: Abfüllen in einen Eimer, gründliche Durchmischung, Entnehmen einer repräsentativen Teilprobe (ca. 500g), Abfüllen in die Tüte
  • WICHTIG: Entfernen Sie Steine, sichtbare Pflanzenreste und sichtbare Wurzelreste aus der Probe.

5. Verschließen Sie die Probentüte gut.

So fordern Sie Ihre Bodenanalyse an ->

Tags:

Keine Kommentare bis jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn + zehn =