BRUNO Erlebnisort  in Verbindung mit der jeweiligen Region

Ein Projektvorschlag der Akademie für naturgemäße Lebenskultur am Beispiel Almdorf

Zukunftsschatzkammer Kärnten

Diese Schätze Kärntens würden hier ganzheitlich erlebbar und genießbar gemacht  

Ein Projekt zur Steigerung von Lebensqualität und ganzheitliches Wohlbefinden welches die neue faire Wirtschafts- und Lebenskultur in ihrem zukünftigen Potential erlebbar darstellt, um allen Interessierten den Bezug zur Lebenskraft der Natur zeigen und vermitteln zu können.

Einleitung

Die Akademie für naturgemäße Lebenskultur macht ihre Zielsetzung und Aktivitäten erlebbar, wie ganzheitliches wissenschaftliches und naturgemäßes Wissen über spezielle Erlebnisorte mit den Schätzen (Menschen und Produktionen) der jeweiligen Region verknüpft werden können.

Eine der wesentlichsten Aufgaben der Akademie ist es, Menschen wieder in den Bezug zu den natürlichen Realitäten von Natur und Umwelt zu führen. Diese Realitäten werden an den Erlebnisorten in ihrer ganzheitlichen Wirkung dargestellt und sollen Menschen dazu anregen, ihre teilweise falschen und ungesunden Lebensweisen auf eine neue Basis zu stellen, um die Erholungskraft der Natur über das eigene Erleben besser verstehen zu kennen zu lernen.

Eine Bereicherung an Wohlbefinden und Gesundheit wird nachhaltig durch die Salutogenese – der Entstehung und Wissenschaft der Gesundheit aufgezeigt. Mit den verschiedenen Modulen soll eine Anregung zu einem neuen Bewusstsein geschaffen werden, wie diese Erfahrungen sowohl im Privat- als auch im Arbeitsbereich angewandt und eingesetzt werden können.

Die BRUNO (steht für Biologie-Ressorcen-Umweltmedizin-Nachhaltigkeit-Organisation) Qualitäts- und Betriebsanleitung soll dazu dienen, eine nachvollziehbare Beschreibung dazu zu erhalten. Diese Qualitätssicherungen werden laufend an die praktischen Erfahrungswerte der jeweiligen Regionen angepasst und auch laufend optimiert. Da wir alle stetig lernen dürfen, muss es auch immer den notwendigen Frei- und Anpassungsraum entsprechend geben. Dieses Wissen stellt die Akademie gemeinsam mit weiteren Aktivitäten, Branchenwissen und Experten in Form von praktischen Gesamtwerken den Regionen und jenen Menschen zur Verfügung, die an diesem Modellvorhaben Interesse zeigen. Der Baubiologe und Nachhaltigkeitsexperte Alfred Ruhdorfer hat die Akademie für naturgemäße Lebenskultur gegründet, um auch die zukünftige Lebensraumgestaltung naturgemäß optimieren zu können. Durch weitere Expertenpartner aus anderen Lebens- und Wirtschaftsbereichen wie neue Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion, Bauwirtschaft, Energie, Kommunikationstechnologie, neue Vertriebsformen, uvm geben wir dieses Wissen und Bewusstsein nun an interessierte Akteure in den Regionen Europas und der Welt weiter.

Da es um eine praktische Wissensvermittlung geht, wird dieses Wissen über Zukunftserlebnisorte weitervermittelt, damit dadurch die individuelle Vielfalt und Eigenart der Regionen mit eingebunden und praktisch neu belebt werden kann.

Grafik einer ganzheitlichen Funktionsweise in einer Region:

Umsetzungskonzept:

Der Start für ein ganzheitliches Modelregionsprojekt wird mit dem passenden regionalen Partner unsere kleinste Einheit aus 3 speziellen Raumzellen sein.

Der Fokus der Akademie liegt auf ganzheitlichem Wirkungsprinzip, sowie auf Prophylaxe bei allen Projektbereichen und setzt damit auf diese kleinste Umsetzungseinheit.

Die Bauweise dieser Raumzellen wurde nach den Anforderungen der Naturmedarchitektur und den baubiologischen, ganzheitlichen Kriterien in einer Leichtbauweise vorgefertigt, welche die zukünftige Bauwelt noch revolutionieren wird. Diese Raumzellen werden dann mit den jeweiligen regionalen Handwerksbetrieben auf die regionalen Möglichkeiten im Bereich Naturraum abgestimmt und angepasst.

Die 3 Raumzellen als eine Einheit in einem ganzheitlichen Wirkungsfeld: 3 D Grafik 

Raumzelle I: Unser Herzstück ist der Bewusstseinsraum

Die Transformation hin zu einer naturgemäßen Lebenskultur sollte mit einer ganzheitlichen Körperzustandsqualitätskontrolle beginnen, in dem wir mit speziellen Befragungen und einem modernen Biophotonenmessgerät einen Ganzkörperscann machen, in dem der Teilnehmer/in die Reise seines Inneren graphisch mitverfolgen kann. Dieses Verfahren sollte das Bewusstsein ganzheitlicher Zusammenhänge transparent machen und auch einfacher zeigen zu können, wo es Schwachstellen, aber vor allem auch die Stärken im jeweiligen Körper aufzeigen hilft um dies im zukünftig neuem Lebensstiel beachten zu können.

Um solche Gesundheitsangebote auch gleich nutzen zu können, wird von Seiten der Akademie empfohlen, die regionalen Naturerlebnisraumzellen an ein Gesundheitshotel oder Gesundheitszentrum, sowie an einem speziellen Bauernhof  entsprechend das Gesamtergebnis verstärkende Infrastruktur anzuschließen.

Die Salutogenesezelle ist mit einem Badezimmer ausgestattet, um dem Interessenten zu ermöglichen, spezielle Badeerlebnisse bzgl Wasserqualität und Heilerdenbäder zu testen und zu genießen. Alle Empfehlungen und Angebote sind so ausgerichtet, dass diese auch im Alltag im Privatbereich einfach angewandt werden können.

Raumzelle 2: Naturschlafraum:

Die Erholungskraft der Natur – im speziellen der Waldluft, wollen wir hier in dieser Raumzelle erlebbar machen. Diese Raumzelle dient dem Thema gesunde regenative Schlafqualität und wird dem Nutzer einen erholsamen Naturschlafraum erlebbar machen.

Tagsüber wird in diesem Raum der Powersleeping Erholungsschlaf geschult und getestet, damit dieser Tageskurzschlaf sich in seiner Wirkung und Qualität bewusster verankern kann.

Nachts wird die Naturraumschlafzelle als Erlebnisschlafraum angeboten, wo die Nutzer und Interessenten auch ihren persönlichen Schlaf in Form von Schlafqualitätsmessungen erfahren können, oder einfach nur den Raum und die Schlafsysteme und Naturmaterialien erleben und testen möchten.

Eine gesunde Lebenskultur ist nur mit einem gesunden und erholsamen Schlaf möglich. Was alles den gesunden Schlaf stören kann, wird dem Gast gern bekannt gemacht. Um selbst zu erfahren, was ein gesunder erholsamer Schlafraum erfüllen muss, wird hier bewusst erlebbar gemacht. Ein erfahrenes Expertenteam steht allen Interessenten für individuelle Fragen und Lösungsvorschläge im medizinischen oder baubiologischen Bereich zur Verfügung.

Raumzelle 3: Marktplatz und regionale Schatzkammer

Diese Raumzelle ist die Schatzkammer der Region und auch der Warenbotschaftsraum für eine naturgemäße neue Wirtschafts- und Lebenskultur. In diesem Raum erhalten Sie 24 Stunden lang die Möglichkeit, Produkte in höchster Qualität zu erwerben.

 Alle Produzenten welche Produkte über diese Raumzelle anbieten, haben sich freiwillig bereit erklärt, die Anforderungen der BRUNO Zielsetzungen einzuhalten. Die Geschichten hinter den Preisen sind damit transparent erfasst für jeden nachvollziehbar. Es kann sich daher jeder Kunde und Interessent darauf verlassen, dass er eine einzigartige Geschichte kauft und erlebt. Mit seinem Kauf nutzt und fördert er einleitend eine neue Qualität von Wirtschafts- und Lebenskultur. Über die Raumzelle I und II können Sie auch immer in Erfahrung bringen, ob Ihnen die Umstellung und auch der Kauf dieser Qualitätsprodukte persönlich und körperlich jene Optimierung erbracht hat, die man sich selber gesetzt hat oder ob man an der einen oder anderen Schraube noch stärker oder schwächer drehen kann. Es ist der Prozess der Selbstheilung und der Weg zu einer neuen Lebenskultur welche das ganzheitlich wirkende Lebensprinzip berücksichtigt und erkennt dass wir ein Teil dieses Prozesses sind.

Eines ist mit Sicherheit gewährleistet: ein Mitwirken und Abändern des Konsumverhaltens in Richtung regionaler BRUNO Qualitätszielsetzungen wird sich als eine persönliche sinnerfüllte Energie und Wirkung zeigen. Es ist Zeit für eine innere Erkenntnis und ein inneres Bewusstsein, dass es an jedem einzelnen von uns liegt, ob sich die Gesellschaft oder das Umfeld in die richtige Richtung entwickelt. Und zusätzlich ist es für alle eine WinWin Situation, selbstverantwortlich zu Gesundheit und Wohlbefinden zu gelangen.

Wir wollen und werden gemeinsam mit Ihnen solche Erneuerungsräume schaffen, damit wir Selbstverantwortlich die Zukunft unserer Kinder sichern, in dem wir ihnen Lebensräume und Bodenfruchtbarkeiten hinterlassen, dass es auch für Sie weiter lebenswert ist, in so einem Paradies leben zu dürfen.

Lass es uns gemeinsam angehen und melden Sie sich, wenn Sie Möglichkeiten haben oder kennen, damit so ein Erlebnislernort verbunden mit der Region entstehen kann.